quiltflicken

Einfacher Rahmen mit erweiterten Seiten

erstellt mit PI8

 Wir brauchen dazu eine Tube.

Du findest sie hier und einen Filter,

den du hier findest. Eye Candy3

Goldmuster findest du hier:

Wir öffnen ein neues Bild

in der Größe 300x300 pixel

so schaut es nun im PI aus

 

Nun soll es auch Farbe bekommen,

dazu gehe auf Bearbeiten/Füllen und suche dir

eine Farbe deiner Wahl.

Ich habe hier den Farbverlauf benutzt mit zwei Blautönen.

 

Nun nimm deine Tube und setze sie in die Mitte deines Bildes.

So schaut sie nun aus

 

Nun wollen wir einen Rahmen um die Grafik machen.

Dazu gehe auf Format/Leinwand erweitern

und übernimm folgende Einstellungen:

 

Gehe nun auf die Standardauswahl-Werkzeuge:

 

und dort auf den Zauberstab.

Klicke damit in deinen erweiterten Bildausschnitt.

Nun sieht deine Grafik so aus:

Gehe weiter auf Bearbeiten/Füllen und Bild und speichere

dir dort das Goldmuster ab (Siehe das Tut Hintergründe).

Ich habe hier das Goldmuster genommen.

Nun gehe ich wieder auf Format und ändere die

Erweiterung auf 8 pixel.

Nehme wieder den Zauberstab und klicke in die Erweiterung,

gehe auf Bearbeiten Füllen und suche mir

eine Farbe meiner Wahl. Ich habe hier ein

dunkles Blau genommen.

Ich lasse es markiert und gehe nun auf

Effekt/EffekMaterial

 

Dort gehe ich auf Puzzle,

klicke das mittlere Bild in der obersten Reihe an

und gehe auf Optionen:

Ein neues Fenster geht auf und ich mache hier folgende Einstellungen:

Die Hintergrundfarbe ändere ich in ein dunkles Blau,

die Quadratgröße stelle ich auf 11

und drücke solange Zufällig, bis mir mein Rahmen gefällt.

Dann gehe ich auf Objekt,

alle Opjekte einbinden.

Mein Bild sieht nun so aus:

Ich gehe wieder auf Format/Leinwand erweitern

und stelle wieder wie am Anfang auf 3 Pixel

und nehme den Zauberstab,

klicke wieder in meine erweiteren Rahmen,

danach auf Bearbeiten/Füllen/Bild

und nehme wieder das Goldmuster.

Erweitere nun um 15 Pixel,

klicke mit dem Zauberstab den erweiterten Rahmen an

und gehe auf bearbeiten Füllen/Farbe,

ich nehme wieder ein bunkles Blau,

gehe auf Effekte/EyeCandy3/Fur

mit folgenden Einstellungen:

Gehe nun auf Objekt/alles einbinden.

Nun ist die Grafik schon fast fertig,

gehe noch einmal auf Format/Leinwand erweitern

und stelle dort 3 Pixel ein.Nimm wieder den Zauberstab,

klicke den erweiterten Rahmen an,

gehe auf Bearbeiten/Füllen/Bild

und dort auf dein Goldmuster.

Nun gehe auf Objekt,Alles und danach auf Objekt umwandeln.

Nun ist deine Grafik fertig.

 

Du kannst sie noch mit Schmuckecken verzieren.

 

Ich hoffe das Tutorial hat dir Spaß gemacht.

Falls du Fragen dazu hast, sende bitte eine Mail.

~*~Back~*~

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

(c)Sharlimar Graphics 2004



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!