standuhr

 

 

Home | Kontakt | Impressum | Tutorial-Portal | Letterland | Forum | Gästebuch

 

 

Zurück zur Sitemap   |   Zurück zur Tutorialmap 

 


Standuhr
15.02.2005
erstellt mit PI10

Öffne ein neues Bild / Leinwand weiß / Größe Höhe 500 x Breite 250 pixel

Gehe auf Pfad-Zeichenwerkzeug / benutzerdefinierte Form B11 / Modus 2D/
Ziehe es auf,lasse es aktiviert, gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 147 x 12 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9

Ziehe nun ein Rechteck auf ( Form B02 ) Modus "D
Ziehe es auf,lasse es aktiviert, gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 136 x 9 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9
Und noch ein Rechteck in der Größe: 125 x 9 pixel, auch den Objekttyp umwanderln und mit den runden Farbverlauf füllen.
Setze die Rechtecke aufeinander Rechtsklick/ Alle Objekte auswählen / Als Einzelobjekt einbinden.



Ziehe nun ein Rechteck auf ( Form B02 ) Modus "D
Ziehe es auf,lasse es aktiviert, gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 118 x 250 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9
Setze es auf den Sockel.
Aktiviere den Sockel / Rechtsklick / verdoppeln und setze das Doppel auf das Rechteck.



Ziehe nun ein Rechteck auf ( Form B02 ) Modus "D
Ziehe es auf,lasse es aktiviert, gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 118 x 123 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9
Setze es auf den Sockel.
Gehe wieder auf Pfad-Zeichenwerkzeug / benutzerdefinierte Form B11 / Modus 2D/
Ziehe es auf,lasse es aktiviert, gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 147 x 12 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9
Setze es auf das Rechteck
Ziehe nun die Form Fr29 im 2d Modus auf.
gehe auf Verformwerkzeug und stelle dort die Größe 147 x 12 pixel ein.
Rechtsklick / Objekttyp umwandeln / Von Text / Pfad zu Bild
Gehe nun auf Bearbeiten / Füllen / Farbverlauf / Fülltyp rund /
#809ABA / # A6B3C9
Lasse es aktiviert, gehe auf Pfadbearbeitungswerkzeug,
setze recht und links einen neuen Punkt und ziehe ihn etwas nach innen.
wandele die Linie um.



So schaut nun das Grundgerüst der Standuhr aus.




Nun ziehe ein Rechteck auf in der Größe: 103 x 80 pixel
und ein Rechteck in der Größe :103 x 137

Fülle sie wie oben geschrieben mit dem runden Farbverlauf.
Aktiviere sie / Rechtsklick / Schatten /Schatten von allen Seiten.



nun ziehe einen Kreis auf im 2D Modus,Größe 10x10 pixel,
wieder füllen wie oben und Schatten anfügen.
Setze sie mittig auf die Türen.

Nun ziehe ein je ein Rechteck auf / 2D Modus / Größe:
96 x 6 pixel, füllen wie oben, Schatten anfügen / Rechtsklick / verdoppeln.
Das zweite Rechteck hat die Größe: 6 x11 6 pixel
füllen wie oben, Schatten anfügen / Rechtsklick / verdoppeln.



Vergiss nicht immer mal wieder zwischendurch abzuspeichern.

Nun öffne ein neues Bild Leinwand weiß / Größe: 120 x 120
Ziehe einen Kreis auf / 2D Modus / Größe :90 x90
füllen wie oben, Schatten anfügen
Gehe nun auf Textwerkzeug und suche dir eine Schrift deiner Wahl und bringe die Zahlen 1-12 in den Kreis in dunkelblau



nun gehe auf Linien und Pfeilwerkzug / Form Linie / Pfeil/

Modus 2D /
Farbe dunkelblau /
Ziehe zwei kleine Pfeile auf und stelle in der Pfadpalette folgendes ein.



Plaziere die Pfeile auf der Uhr und ziehe noch einen kleinen Kreis auf, lege ihn auf die Pfeile und füge wieder Schatten an.

Rechtsklick/Alle Objekte auswählen / Rechtsklick /Als Einzelobjekt einbinden
Nun kannst du die Uhr in deine Grafik ziehen.



Nun ziehe ein Rechteck auf im 2D Modus / Farbe egal / passe es in den oberen Rahmen.




lasse es aktiviert, öffne deine Trickkiste/ Materialgalerie / Glas / L01
Klicke es an, gehe auf Eigenschaften anwenden und ändern
Ein Fenster öffnet sich, gehe dort auf Schräge-Einstellungen und stelle die
Breite auf: 16
Tiefe auf: 18
dann auf okay.



So schauts nun aus:




Nun ist die Standuhr fast fertig, sie soll noch einwenig verschönert werden.

Suche dir dazu ein schönes Ornament aus. Ich nehme die Form FI18.
Habe es mit den Farbverlauf gefüllt und auch Schatten angefügt.
Es verdoppelt, gespiegelt und zusammen gesetzt.



Dann habe ich es auf die Standuhr gesetzt.

So schaut sie nun aus:



Nun wünsche ich dir viel Spaß

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

©Sharlimar Graphics 2005

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~* Back*~*

Wenn du unsere Tutorials in deiner Gruppe oder Forum verwenden möchtest,

schicke uns eine EMail

 

 

 

 

© Sharlimar Graphics 2006

optimiert für die Auflösung 1024x768

 




Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!