windmuehle

 

 

Home | Kontakt | Impressum | Tutorial-Portal | Letterland | Forum | Gästebuch

 

 

Zurück zur Sitemap   |  Zurück zur Tutorialmap 

 

:o: ,
dieses Tut ist aus einem WiCo Bild entstanden.
Ich hoffe das Tut gefällt euch.

Windmühle
erstellt am 20.06.2006
mit PI11


Öffne ein neues Bild (Strg+N)500 x 500 pixel

>Gehe auf Pfad-Zeichenwerkzeug - Benutzerdefinierte Form - Form B27 -
2D Modus - Farbe - Farbverlauf



>Ziehe die Form in einer Größe von 300 x 310 pixel auf
>Lasse sie aktiviert
>Gehe auf Verformwerkzeug - 180° drehen



>lasse sie weiter aktiviert
>Gehe auf Pfad-Zeichenwerkzeug - Pfadbearbeitungswerkzeug
>Klicke mit der Maus in deine Form
>Bearbeite nun die beiden äußeren Punkte, ziehe sie nach unten.



> Klicke auf Modus umschalten



>Gehe wieder auf Pfad-Zeichenwerkzeug - Umrisswerkzeug
>Stelle dir die Form Quadrat ein und zeichne 3 Quadrate in deine Form.
>Stelle die Form Rechteck ein und zeichene 1 Rechteck in die Form.
> Mit der Maus kannst du sie so ausrichten.





>Aktiviere das Rechteck -
>Gehe auf Effekte - Füllungen und Texturen - Texturfilter - Relief - Textur:emboss009
fülle damit das Rechteck



>Gehe auf Pfad-Zeichenwerkzeug - Farbe - Farbverlauf #4A3306 / #6D5603
Fülltyp Rechteckig
Form Rechteck - 2D Modus
> Ziehe die Form in einer Größe von: 308 x 11
>Rechtsklick- 3x Duplizieren
>Ziehe die Form B11 auf - Größe 15 x56 - fülle sie auch mit dem Farbverlauf,
verdoppele sie noch 3x
>Ordne nun alles so an



>Drücke und halte STRG und aktiviere alle Formen- Rechtsklick - Als Einzelobjekt einbinden.
>Lasse es aktiviert
>Verformwerkzeug - Perspektive-
>Verforme es so:



> Ziehe nun wieder Rechtecke auf und arbeite daraus den Windflügel
> Aktiviere ihn / STRG gedrückthalten und beide Teile ankicken - Rechtsklick - Als Einzelobjekt einbinden.
> Nun kannst du ihn verdoppeln, dehen nach linksca.45°, den anderen um 45° nach rechts
Setze noch eine runde Form auf die Mitte der Flügel
>Strg drücken, alle Objekte aktivieren, Rechtsklick - Als Einzelobjekt einbinden



>Nun kannst du dir einen schönen Hintergrund basteln und die Mühle noch etwas verschönern, in dem du noch mit dem Pfeil-und Linienwerkzeug Fensterkreuze bastelst, vielleicht auch noch Blumenkästen.....
So schaut nun meine fertige Windmühle aus:



Hier habe ich die Windräder animiert, indem ich sie immer um 15° nach links gesetzt habe. Insgesamt waren das 5 Bilder.
Bei der Verzögerungszeit habe ich 25 eingegeben.



Ich hoffe dir hat das Tut Spaß gemacht

© Sharlimar Graphics 2006

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~*Back*~*

Wenn du unsere Tutorials in deiner Gruppe oder Forum verwenden möchtest,

schicke uns eine EMail

 

 

 

 

© Sharlimar Graphics 2006

optimiert für die Auflösung 1024x768

 




Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!